Pioneer and Legend Baumwolle Baumwolle
SLIDE GUITAR FOOLIN‘ Tracks
Stories und Texte:
Seiten Index
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
All Pages

SLIDE GUITAR FOOLIN‘ (1973)

1) SLIDE GUITAR FOOLIN‘ (Medley) (4:57)

Rec.: ca. März 1971 Privatparty.
Intro, B) Slide Guitar Rag, C) Blue Prayer.
Auf  unzähligen Parties war ich als gerngesehener Alleinunterhalter engagiert, denn es war Anfang der 70er hip, heute würde man cool sagen, Al Cook im Original unter den Gästen sitzen zu haben und seinem Spiel zu lauschen. Ich war froh, nicht zu Hause vor Langeweile zu sterben und vielleicht doch zu zwischenmenschlichen Kontakten zu kommen. Diese spezielle Party war aber kein Engagement, bei dem ich, wie so oft, als Kofferradio mißbraucht wurde, sondern eine Zusammenkunft von Freunden, bei denen ich gern spielte.
Während ich so dahinklimperte, klebten meine Augen an einem reizenden Mädchen, das der Gastgeber mitgebracht hatte. Leider konnte sie kein Wort deutsch, denn sie stammte aus Dünkirchen in Nordfrankreich. Die Freundin des Gastgebers konnte leidlich französisch und erklärte ihr wer ich sei und was ich mache. Man hört anfangs, wie das Mädchen verständnisvoll „oui, oui“ hauchte. Nächsten Tag zeigte ich ihr ein wenig Wien. Wir einigten uns auf englisch und so wurde es ein netter Tag, der aber sein jähes Ende fand, als mein Vater erfuhr, daß meine zarte Eroberung eine Französin war. Vater machte im Krieg fürchterliches in französischer Gefangenschaft durch und rastete innerlich fast aus. So ließ ich die Kleine wieder nach Dünkirchen fahren und blueselte wieder vor mich hin.