Pioneer and Legend Baumwolle Baumwolle
Blues im Berg

Blues im Berg 

BLUES IM BERG
Uraufführung des Salzburger Landestheaterballetts

Blues als Impuls für modernes Ballett...das hat es wahrlich noch nie gegeben.
Peter Breuer, international renommierter Ballettchef des Landestheaters Salzburg, hat es sich in den Kopf gesetzt, eine Story, die sich frei an der Geschichte der Deltablueslegende Robert Johnson orientiert, als Tanzspiel zu
inszenieren.
Wohl ein gewagtes Unternehmen, da der Blues bis vor wenigen Jahren noch ein eher nischenartiges Insiderdasein gefristet hat.
Peter Breuer wollte seiner Kreation - neben Einspielungen aus der Konserve - noch das Flair lebendiger Liveatmosphäre einhauchen und kam auf die Idee, den dienstältesten Bluesman und Vorreiter der heimischen Bluesszene für
sein Stück "Blues im Berg" zu engagieren.

Al Cook, der im Oktober 2014 auf 50 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken kann, erklärte sich spontan bereit, bei diesem ungewöhnlichen Projekt die Live-Musik beizusteuern. Der manchmal nicht sehr bequeme Bluespurist schien
aber der rechte Mann für diese Aufgabe zu sein. "Blues im Berg" war für alle Beteiligten eine künstlerische Herausforderung, die durch die Choreographie Peter Breuers galant gemeistert wurde. Somit stand einer gelungenen Symbiose aus Blues und Tanz nichts mehr im Weg.

Das Ballettensemble setzte mit ausdrucksstarker, ja bravouröser Tanzkunst das um, was man bisher nur aus Bluesplattensammlungen zu hören bekam. Delta-Blues, Ragtime-Guitar und Boogie Woogie lösen sich mit zeitgenössischen
Einspielungen ab und führen das Publikum schließlich bis in die Tiefen des archaischen Barrelhouse Pianos.
Die am 3. Mai stattgefundene Premiere von "Blues im Berg" bewies klar, daß die szenische Konzeption von Peter Breuer und Tobias Hell voll aufging.
Ein begeistertes Publikum belohnte Choreographie und Tänzer sowie die Musiker mit Standing Ovations.

© BM 2013

Termine:

22. Mai 2013 19:30h
23. Mai 2013 19:30h
25. Mai 2013 19:00h
29. Mai 2013 19:30h

 2. Juni 2013 19:00h
 4. Juni 2013 19:30h
14.Juni 2013 19:00h