Pioneer and Legend Baumwolle Baumwolle
THE ORIGINAL AL COOK BAND - MIKE JERRY
Biographie

MIKE JERRY:

BassMike wurde am 4.10.1960 als Michael Jerabek geboren.

Seine Eltern waren Gasthausbesitzer und Fuhrwerksunternehmer.

Als Harry Hudson, damals noch Hauzenberger sich mit dem jungen Bassisten zusammentat, war deren musikalischer Rahmen generell durch die Musik der Beatles bestimmt.

Das Gasthaus der Jerabeks fungierte damals als Probelauf für spätere Bandaktivitäten (siehe unter Harry Hudson).

Im Sommer 1983 arrangierte ein Bandkollege ein Treffen mit Harry und Mike und stellte sie Al Cook vor, der gerade eine Fünfmannband aufgelöst hatte.

Zuerst betrachtete man das Projekt einer Rockabillyformation als unverbindliches Experiment, denn außer Begeisterung war vorerst nicht viel vorhanden.

Harry setzte sich aus Spaß ans Schlagzeug und Mike bekam von Al die nötige Spieltechnik vermittelt. Mangels eines Kontrabasses mußte ein ähnlicher Effekt auf einem Höfner Beatles-Baß erzielt werden. Nach ca. vier Monaten war es soweit und am 6. Oktober 1983 feierte das frischgegründete Rockabilly-Trio „Al Cook with Harry and Mike“ im Wiener Papas Tapas sein Debut. Der rasante Erfolg dieser Formation brachte das Trio schnell an die Spitze der einschlägigen Szene und dauerte bis 1989, als Al Cook sich entschloß, wieder zu seiner Bluestätigkeit zurückzukehren.

Mitte der 90er wanderte der hauptberufliche Jungunternehmer nach Amerika aus.

Der Firmenstandort Wien und seine Freunde Harry, Al und Charlie aber blieben Fixpunkte in Mikes bewegtem Leben.