Pioneer and Legend Baumwolle Baumwolle
50 JAHRE HEARTBREAK HOTEL
BLUESKITCHEN Beiträge
Seiten Index
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
All Pages
Elvis und der Blues - © by Al Cook 2006

50 JAHRE HEARTBREAK HOTEL

Die wohl berühmteste Nummer, die neben Love Me Tender vor nunmehr 50 Jahren Rock'n'Roll Geschichte gemacht hat, war ein Blues. Sowohl von der musikalischen Konzeption, als von Text und Arragement.
Jeder kennt diese Nummer, die die Weiche für viele damalige Musiker stellte, die heute längst zu renommierten Weltstars geworden sind. Es ist „Heartbreak Hotel“ von Mae Boren Axton und Jimmy Durden. Als dritter steht Elvis selbst in der Klammer unter dem Plattentitel. Doch Elvis hat in seinem Leben noch keine einzige Zeile geschrieben. Sein Manager, Thomas Andrew Parker, genannt der „Colonel“ zwang fast jeden Songschreiber, zumindest ein Drittel seiner Rechte an Elvis abzutreten. Sein Argument war klar, wie zynisch....“Ein Drittel von einer Million sind satte dreihunderttausend. Ein Drittel von Null ist auch nachher Null“. Da Elvis 1956 der am schnellsten populär gewordene Star der westlichen Unterhaltungsmusik war, produzierte diese Situation unter den Komponisten die willfährigsten Opportunisten, die es auch teilweise um die Hälfte gemacht hätten. Wer verdiente damals schon 300 000 pro Jahr....
Also zuckte man die Achsel und stieg ein.
Bei Love Me Tender gestaltete sich diese Situation noch grausiger, aber das werde ich einmal anderwärts behandeln.