Pioneer and Legend Baumwolle Baumwolle
DER EWIGE JOHNNY B. GOODE
BLUESKITCHEN Beiträge
Seiten Index
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
All Pages

Von AL COOK © 2005

DER EWIGE JOHNNY B. GOODE

Lang hat’s gedauert, aber nun habe ich es geschafft. Nach 41 Bühnenjahren und 60 Jahren tapferem Herzschlag stehe ich nun vor Euch, liebe Freunde, die Gitarre in der Hand und spiele meinen Blues mit demselben Enthusiasmus und dem Sendungsbewußtsein meiner ersten Jahre. Ja, ich habe es geschafft, das zu tun, wovon ich überzeugt bin, ohne die leisesten Konzessionen an die Musikindustrie oder an einen mediengesteuerten Publikumsgeschmack.zu machen. Man hat mich verteufelt, bewundert oder wie meistens, als exotisches Alien klassifiziert. Man hielt mich für stur, arrogant und nannte mich auch kürzlich einen”Fundamentalpuristen”, einen unzugänglichen Ayatollah des Blues, der neben sich nichts gelten läßt. Diejenigen, die mich kennen, wissen, daß das nicht stimmt. Aber durch Kontroverse bleibt man im Gespräch und das ist die beste PR. Seit einigen Jahren aber weiß ich, daß ich echte Freunde und Fans habe. Das ist wertvoller als Topgagen und Grammies. Ich danke Euch von ganzem Herzen.

Dabei begann mein Leben ganz ohne Musik und das blieb es bis zu meinem 15. Lebensjahr.
Im Mai 1944 bekam mein Vater einen kurzen Fronturlaub und war entschlossen, den längst fälligen Stammhalter in Auftrag zu geben, denn er wußte nicht, ob er den Krieg überleben würde. Außerdem war er stinkeifersüchtig und fürchtete, daß sich meine Mutter, die ihn eigentlich nicht sonderlich liebte, anderwertig engagieren würde.